karate-muenster
start trainingszentrum verein verein
Web-Design: Erwin Oertel, http://www.eoe-design.de
Yoga
Übersicht
Karate
Kick’n Shape
Tai Chi
QiGong
Pilates
Terminkalender
Sitemap
Impressum
Datenschutz
facebook_icon.png
Yoga in drei Stilrichtungen

Yoga ist ein bewährter, sehr alter indischer Weg zur umfassenden Gesunderhaltung von Körper und Geist. Yoga ist daher ein Training für den Körper, kombiniert mit einer Hinführung zu klarem, tolerantem Denken und Handeln.

In unserem Verein lehren wir drei unterschiedliche Formen des Yoga, für die Sie sich unabhängig voneinander anmelden können: Hatha Yoga, Ashtanga Yoga und Vinyasa Yoga.


Hatha Yoga

Training: Donnerstags von 18.00 bis 19.00 Uhr

Trainer: Herbert Voigt

Hatha Yoga sind sanfte körperliche und mentale Übungen, die es Ihnen ermöglichen, eine harmonische Verbindung von Atmung, Bewegung und Konzentration zu erreichen. Energiebahnen und Vitalpunkte des Körpers werden in die Übungen einbezogen. Durch gezielte Atemtechniken wird neue Energie in gewählte Bereiche des Körpers gelenkt.

lr_yoga_01_q.jpg lr_yoga_02_q.jpg
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie können jederzeit in das fortlaufende Training einsteigen. Wenn Sie das erste Mal dabei sind, kommen Sie bitte etwa 20 Minuten vor Trainingsbeginn, damit unser Trainer
Ihnen vorab eine kurze Einführung zum Trainingsablauf geben kann.

Der fortlaufende Kurs kostet 17 Euro im Monat und ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

Möchten Sie noch mehr wissen?

•  Anmeldeformular


Ashtanga Yoga

Training: Mittwochs von 9.30 bis 11.00 Uhr

Trainerin: T. P.

Ashtanga Yoga ist eine andere Variante des Yoga. Hierbei werden die zumeist festgelegten Abfolgen der einzelnen Yogastellungen in enger Verbindung mit der Atmung dynamisch ausgeführt. Es ist etwas „sportlicher”, was aber nicht bedeutet, dass dieses Yoga-System den ganzheitlichen Ansatz des Yoga vernachlässigt und sich nur auf das Körperliche beschränkt. Es bedeutet, dass Sie bei diesem Training ordentlich ins Schwitzen kommen werden. Aber keine Sorge: Wir haben Duschen.

lr_yoga_ashtanga_01_h.jpg lr_yoga_ashtanga_02_h.jpg

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, daher können Sie jederzeit in den fortlaufenden Kurs einsteigen. Alle Übungen erlernen Sie unter fachkundiger Anleitung unserer Trainerin T. P. Sie benötigen neben einfachem Sportzeug lediglich ein Handtuch zur Unterlage. Wenn Sie möchten, bringen Sie gerne Ihre eigene Yogamatte mit. Einige Matten sowie Yoga-Klötze stehen aber auch zur freien Nutzung in unserem Trainingszentrum bereit.

Der fortlaufende 90-Minuten-Kurs kostet 22 Euro im Monat und ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

•  Anmeldeformular


Vinyasa Yoga

Training: Montags von 18.00 bis 19.00 Uhr

Trainer: Karim Ben Achour

Vinyasa Yoga ist eine Variante des Ashtanga Yoga, bei der die Abfolge der einzelnen Stellungen (Asanas) weniger strikt vorgegeben ist. Auch hierbei kommen Sie ordentlich in Schwitzen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie können jederzeit in das fortlaufende Training einsteigen. Alle Übungen erlernen Sie unter fachkundiger Anleitung unseres Trainers Karim Ben Achour. Sie benötigen neben einfachem Sportzeug lediglich ein Handtuch zur Unterlage. Auch hier gilt: Wenn Sie möchten, bringen Sie gerne Ihre eigene Yogamatte mit. Einige Matten sowie Yoga-Klötze stehen aber auch hier zur freien Nutzung in unserem Trainingszentrum bereit.

Der fortlaufende 60-Minuten-Kurs kostet 17 Euro im Monat und ist jederzeit zum Monatsende kündbar.

•  Anmeldeformular


Egal ob Hatha Yoga, Ashtanga Yoga, Vinyasa Yoga oder auch einer der anderen gesundheitsorientierten Kurse aus unserem Kursprogramm: Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und der gewählte Kurs auch wirklich zu Ihnen passt. Nach vorheriger Anmeldung haben Sie daher immer die Möglichkeit, vorab an einer Probestunde teilzunehmen. Das ist für Sie unverbindlich

Nach den Abendkursen haben Sie die Möglichkeit, unseren Saunabereich zu nutzen. Bringen Sie hierfür bitte ein gesondertes Saunatuch mit.





zum
Downloaden:


Dojo-Info
1 / 2017


(ca. 6,6 MB)

Weitere
Dojo-Infos im
Archiv
 
www.eoe-design.de